Fassschießen

       als Brücke ....Fasskönig 2011

Es war Jens Elsing, der seine Idee in die Tat umsetzte. Sein Anliegen war es, das Schießen auch für die jüngeren Mitglieder attraktiv zu machen. Es dient als Brücke zwischen dem Kinderschützenfest und dem richtigen Vogelschießen der Vereinsmitglieder. Im Vorstand wurde über diesen Vorschlag beraten und für gut befunden. Sie entschieden sich für den Altersbereich der "Jungschützen" zwischen dem 16. und dem 21. Lebensjahr. Aus einem Holzklotz wurde erstmals 2001 ein Fass gedrechselt, welches nach dem offiziellen Vogelschießen an der Stange befestigt wurde. Aber wie es oftmals ist, wenn es Spaß macht, werden Ideen der Altersbegrenzungen einfach etwas ausgedehnt. So ist das Fassschießen mittlerweile ein Schießen für Jedermann/-frau geworden.

2001 Dirk Große Damhues
2002 Thorsten Neitzel
2003 Martin Busen
2004 Nicole Höing
2005 Mike Gajewiak
2006 Dieter Liemann
2007 David Dönnebrink
2008 Daniel Robert (Fass). Im Anschluss Pink Lady Vogel nur für Frauen, 1. Königin Martina Pieper
2009 Thomas Aßing

2010 Maik Brügging
2011 Jens Elsing
2012 Karin Steverding (Pink Lady Vogel)
2013 Tim Große Gehling
2014 Patrick Große Gehling
2015 Mechtild Elsing (Pink Lady Vogel)
2016 Norbert Klümper
2017 Mark Arends
2018 Lisa Aßing & Daniel Niehaves (Pink Lady Vogel)
2019 Patrick Große-Gehling

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.