Filter
  • Bataillonschiessen der Männer findet am 19.10.2019 statt

    Ehrenobert-Pokal Das Bataillonsschießen der Männer findet traditionell am 3. Samstag im Oktober statt. Es handelt sich in diesem Jahr um den 19.10.2019.

    Mit dem Bataillosschießen begonnen wird um 14:30 Uhr. Es findet am Schießstand neben der Reithalle am Losbergpark statt.    

    Von den Teilnehmern wird zu Beginn für das Schießen und die Verpflegung mit Getränken (14:30 Uhr -19:00 Uhr) eine Kostenumlage in Höhe von 20,00 € erhoben.

    Die drei besten Teilnehmer aus jeder Altergruppe (unter 30 Jahre, 30 - 50 Jahre, 51 - 65 Jahre und größer 65 Jahre) erhalten einen Sachpreis. Der Sieger in jeder Altersgruppe erhält einen Wander-Pokal. 

    An dieser Stelle wird nochmal darauf hingewiesen, dass die Altersgruppe der über 65jährigen gesondert gewertet wird. Hier wird der von Ludger Tenbrink gestiftete Ehrenoberst-Pokal ausgeschossen.

    Für die Senioren besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, im Sitzen statt im Stehen zu schießen.

    Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. In den Räumlichkeiten herrscht Rauchverbot.

  • Scheckübergabe an Kinderkrebshilfe Weseke e. V.

    Scheckbergabe an Horizont Kinderkrebshilfe Weseke e V
    Der Schützenverein St. Laurentius Estern 1710 e. V. hat auch in diesem Jahr wieder die Kollekte aus der Schützenmesse für den Verein Kinderkrebshilfe Weseke e. V. "Horizont" verwendet. Die Kollekte erbrachte einen Betrag von rd. 920,-€, der vom Schützenverein großzügig auf 1.100,-€ aufgerundet wurde! Zur Scheckübergabe trafen sich Vertreter von beiden Vereinen am Ehrenmal des Schützenvereins in Estern.

    Auf dem Foto von links: Bernd Mesken, Silke Weinbrennert 1. Vorsitzende der Kinderkrebshilfe Weseke e. V., Hermann-Josef Arends, Klaus Räwer, Frank Robert